Anzeige

Kultur

Gespräch mit Fitterer

26.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Kunstverein Nürtingen zeigt gerade eine Ausstellung mit Werken von Holger Fitterer unter dem Titel „Der ewige Moment“. Bis zum 13. Dezember ist die Schau zu sehen. Ein Künstlergespräch gibt es am Donnerstag, 3. Dezember, um 19 Uhr in der neuen Galerie des Kunstvereins in der Galgenbergstraße 9 auf der Rückseite des neuen Jobcenters auf dem Gelände der Firma Greiner GmbH. Im Innenhof ist der Aufgang beschildert. Holger Fitterer interessiert die Natur, doch überall, wo sie wuchert, reduziert er sie mit Übermalungen, die an architektonische Elemente erinnern und den Bildern Ruhe geben. Die Ausstellung kann ansonsten donnerstags von 17 bis 20 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer (0 70 22) 4 12 47 besichtigt werden.

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten