Anzeige

Kultur

"Gelücke-Show" im Bahnhof

15.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Mit einer neuen großen Produktion wartet die Theaterspinnerei im Frickenhäuser Bahnhof auf. Die Gelücke-Show (das Wort Gelücke ist der mittelhochdeutsche Vorläufer des Wortes Glück) ist der Titel der abendfüllenden Veranstaltung, die von einem mehrgängigen Menü begleitet wird.

Zum Stück: Hans Hufeisen, der abgebrühte Fernsehmoderator, geht mit einer neuen Show auf Sendung. Ihm zur Seite stehen seine reizende Co-Moderatorin Jennifer Müller, der etwas seltsame Glückspilz sowie das glücksverwöhnte Filmsternchen Stella Felice und andere prominente Gäste. Alle haben sie ein Ziel, aber wer schmiedet wessen Glück? Die Zuschauer erwartet ein turbulenter Abend voller überraschender Wendungen und undurchsichtiger Figuren. Premiere ist am Freitag, 28. März, gespielt wird, jeweils freitags und samstags, bis zum 24. Mai.

Karten (zu 66 Euro inklusive Drei-Gänge-Menü) gibt es nur nach vorheriger Reservierung unter Telefon (07022) 2435600 oder per E-Mail an kartenbestellung@theaterspinnerei.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Kultur