Anzeige

Kultur

Gäste aus Korea an der HKT

03.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vortrag der koreanischen Professorin steht auf dem Programm

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen des internationalen Austauschs zwischen der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen (HKT) und der Daegu Cyber Universität (DCU), Korea, Department of Art Therapy, ist noch bis zum 8. Juli die Professorin Ji-Hyang Lim mit zehn ihrer Studentinnen zu Gast an der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen. In ihrer Ansprache zum Empfang der Gäste stellte die Rektorin der HKT, die Professorin Marion Wendlandt-Baumeister, heraus, dass die Kunsttherapie nicht nur in westlichen, sondern längst auch in zahlreichen nicht westlichen Ländern verankert ist. Dabei betonte sie die Bedeutung des internationalen Austausches, weil er sowohl für die eigene Kultur als auch für kulturelle Differenzen sensibilisiert.

Zwei Wochen lang nehmen die koreanischen Studierenden an den Lehrveranstaltungen der HKT teil. Im interkulturellen Dialog werden Themen und Fragen zu den Ausbildungssystemen und zu den jeweils kulturell spezifischen Anforderungen an die berufliche Praxis von Kunsttherapeuten und Kunsttherapeutinnen diskutiert. Am Donnerstag, 8. Juni, 12.30 Uhr, hält Ji-Hyang Lim einen öffentlichen Vortrag zur Kunsttherapie in Korea, zu dem Interessierte eingeladen sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten