Kultur

Gäbel im Jazzkeller

19.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Am Freitag, 22. Januar, gastiert das Denis Gäbel Quartett im Jazzkeller Esslingen. Das Konzert im historischen Gewölbekeller, Webergasse 22, beginnt um 20.30 Uhr. Denis Gäbel gehört zu den fesselndsten Saxofonisten Deutschlands. Sein letztes Album „Neon Sounds“ erhielt international beste Kritiken. Seit 2005 lebt er in Köln und trat mit Musikern wie Antonio Faraò, Frank Chastenier, Dusko Goykovich, Billy Cobham und Jiggs Whigham auf. Das Quartett wird komplettiert durch Sebastian Sternal (Piano), Martin Gjakonovski (Bass) und Silvio Morger (Schlagzeug). Karten sind auch an der Abendkasse erhältlich.

Kultur

Labsal fürs Gemüt und Balsam für die Seele

Unter dem Titel „Wos jiddisch is gewen“ präsentierten der coro per resistencia und Jontef in Nürtingen jiddische Lieder und Klezmer

NÜRTINGEN. Dass Lieder, wie sie zu Festen, Feiern oder auch im Alltag erklingen, das Lebensgefühl eines ganzen Volkes auf sehr berührende…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten