Anzeige

Kultur

Führung bei Ruoff

27.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Sonntag, 30. September, 15 Uhr, führt Kunsthistorikerin Barbara Honecker durch die aktuelle Ausstellung „Fritz Ruoff – Erinnerung an eine Ausstellung: 1986. Die Landschaft – vom Abbild zum Zeichen“. Landschaften begleiten in verschiedenen Lebens- und Arbeitsphasen das Werk von Fritz Ruoff, sind Dialog mit der Natur in einer eigenen Bildsprache. Die Ausstellung ist noch bis 21. Oktober donnerstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr in den Räumen der Stiftung Ruoff, Schellingstraße 12, zu sehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Kultur

Shakespeare-Drama „Richard III.“ im K3N

Mit „Richard III.“, William Shakespeares düsterem Königsdrama, das Ende des 16. Jahrhunderts entstanden ist und zu seinen frühen Meisterwerken zählt, setzt das Kulturamt der Stadt Nürtingen am Montag, 11. März, seine Theater-Reihe fort. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Großen Saal der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten