Anzeige

Kultur

Frischer Wind durch Crossover-Events

20.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neues Kuratoren-Trio will den Schauraum des Kulturvereins Provisorium neu beleben

NÜRTINGEN (heb). Wir wollen uns mehr der Event-Kultur nähern, kündigt Josephine Bonnet an, die gemeinsam mit Gundula Weißhaar und Tilman Brandmeier künftig das Ausstellungsprogramm des Schauraumes gestalten wird. Der Schauraum ist nach dem Auszug des Kunstvereins der einzig verbliebene Ort an der Peripherie des in der Stadthalle K3N angesiedelten Zentralsaals. Der wiederum dient dem Kulturverein Provisorium als Quartier und bietet Platz zur Bewirtung von Ausstellungsbesuchern und Raum für kleinere Konzerte, Lesungen und Vorträge. In diesen Rahmen soll sich das Konzept des neuen Kuratoriats des Provi einfügen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur