Kultur

Flüchtige Bildwelten

12.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Schauraum des Kulturvereins Provisorium sind Arbeiten von Elke Radtke zu sehen

Videokünstlerin Juladi in Aktion Foto: privat

NÜRTINGEN (pm). „Elke Radtke alias Juladi vermag es, allein mit einem glitzernden Handschuh und dem feinen Span einer Piniennadel eine schier unendliche Welt der kaleidoskopischen Spiegelungen zu öffnen. Wir tauchen ein in die Welt von Juladi und lassen uns, von dem Spiel der Künstlerin berauscht, von dem Farbenspiel und den psychedelisch anmutenden Mustern auf der Leinwand betören. Mit minimalen Mitteln werden Bildwelten entworfen, bauschen sich auf und verfliegen im Nu.“ Mit diesen Worten führte Kuratorin Josephine Bonnet am Dienstagabend in die aktuelle Ausstellung im Kulturverein Provisorium ein.

Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Rückspiegel“ zeigte die Künstlerin ihre einmalige Videokunst sowie eine Video-Tanz-Performance. Das „Provisorium“, wo die Live-Performance stattfand, war brechend voll, die Zuschauer jubelten der Künstlerin begeistert zu.

Im Anschluss durfte jeder selbst zwischen Kamera und Projektionsfläche treten und die interaktive Videoinstallation ausprobieren. Die Einfachheit und Schönheit der selbst kreierten Bilder löste Begeisterung aus und sorgte für strahlende Gesichter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur