Kultur

Flamenco und Jazz

01.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Der gebürtige Kirchheimer und Wahl-New-Yorker Andreas Arnold bringt am Samstag, 11. Juni, zusammen mit seiner spanischen Flamenco-Band im Club Bastion Flamenco-Jazz zu Gehör. Über die Jahre hinweg entwickelte der vielseitige Gitarrist eine große Leidenschaft für Flamenco, was ihn immer wieder nach Andalusien führte. Dieses Jahr präsentiert er ein neues Album mit Eigenkompositionen – Affären zwischen Flamenco und Jazz, der alten und der neuen Welt. Beginn ist um 21 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei Juwelier Schairer.

Kultur

„Wir sind auf einem guten Weg“

Die Stiftung Ruoff hatte im vergangenen Jahr so viele Besucher wie noch nie – Ausstellung mit Ben Willikens im Mai

NÜRTINGEN. Die lichtdurchfluteten Räume der Galerie der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung in der Schellingstraße zeichnen sich durch vornehme Zurückhaltung…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten