Anzeige

Kultur

FKBW stellt aus

12.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/FELLBACH (pm). Mit der Ausstellung „Start“ präsentiert sich die Freie Kunstakademie Baden-Württemberg (FKBW) von Dienstag, 15. bis Montag, 21. November, jeweils von 10 bis 19 Uhr in Fellbach auf dem Kill-Areal in der Schorndorfer Straße 33. Die FKBW hat dort im Oktober ihren Lehrbetrieb in den Bereichen „Zeitbasierte und computergestützte Medien“, „System Kunstbetrieb“ und „Ästhetisches Handeln“ aufgenommen. Hervorgegangen ist sie aus der Freien Kunstakademie Nürtingen, wo die Studienbereiche Bildhauerei, Keramik, Malerei, Theorie und Zeichnung gelehrt werden.

Der Oberbürgermeister von Fellbach, Christoph Palm, eröffnet die Ausstellung am Montag, 14. November, um 19 Uhr. Die Einführung hält der Studienbereichsleiter Medien, Uli Wegenast. Im Anschluss wird das Videoprogramm „Ort, Identität, Utopie“, eine Medienperformance des FKBW-Absolventen Fabian Kühfuß, gezeigt. Abgerundet wird das Ganze durch die „Fashion-Attitude Show“, präsentiert von Mario Ohno, dem Dozenten für „Ästhetisches Handeln“. Gezeigt wird dabei eine kleine Kollektion des im Jahr 2005 gegründeten Mode-Labels Nadelkanal.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Kultur