Kultur

Finissage „Wasserkraft“

15.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Die Ausstellung „Wasser Kraft Werk“ in der Galerie im Rathaus in Neckartenzlingen geht am Donnerstag, 17. März, zu Ende. Über acht Wochen lang war das Entstehen der beiden Wasserkraftanlagen in den Jahren 2014/2015 hier in einer Fotodokumentation zu sehen. 13 großformatige Bilder aus dem Blickwinkel der Kunst auf das Baugeschehen gab es im Foyer. Anlässlich der Finissage können diese gegen eine Spende für „Ärzte ohne Grenzen“ aus der Ausstellung erworben und mitgenommen werden. Im Anschluss an diese Aktion wird der Hintergrund der Erfolgsgeschichte der beiden Wasserkraftanlagen vorgestellt. Helmuth Kern liest aus „Erneuerbare Energiequelle – Kleine Wasserkraft – Ein Projekt von öffentlichem Interesse am Beispiel der Wasserkraftanlagen Gänsegarten und Melchiorwehr (Hellwig & Laege GbR)“. Der Arbeitskreis Galerie im Rathaus und die Gemeinde Neckartenzlingen laden zu dieser Veranstaltung ein. Die Finissage am 17. März beginnt um 19 Uhr.

Kultur