Kultur

Filmtage unter der Teck

11.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jubiläumsveranstaltung zeigt diverse Facetten dieser Welt

DETTINGEN/TECK  (bi). Bequemer geht es nicht. An zwei Tagen um den Erdball und dazu noch der Blick auf die verschiedensten Facetten dieser Welt – so etwas wird am 13. und 14. März in der Dettinger Schlossberghalle geboten, in lockerer Atmosphäre unter lauter netten Leuten und dazu noch kostenlos. Das 75. Landesfilmfestival macht’s möglich. Die Jubiläumsveranstaltung wird nicht nur jede Menge nichtkommerzielle Filmautoren anlocken, sondern hat auch das Interesse all jener verdient, die einfach nur spannende Filme anschauen möchten.

„Filmtage unter der Teck“ werden geboten und die haben es in sich. Nicht weniger als 45 Streifen konnten sich über die vorausgegangenen Regionalwettbewerbe dafür qualifizieren, jetzt auf Landesebene von einer fachkundigen Jury bewertet zu werden. Zwölf der Beiträge stammen von Autoren des Filmclubs Teck (FCT), der zum fünften Mal mit dem Ausrichten eines Landeswettbewerbs betraut worden ist. Als Veranstalter fungiert der Landesverband der Filmautoren Baden-Württemberg im Bundesverband Deutscher Filmautoren (BDFA).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur