Kultur

Festliche Musik an den Feiertagen

23.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In St. Johannes erklingt Kirchenmusik in vielfältigen Ausprägungen

NÜRTINGEN (pm). In St. Johannes erklingt an den Weihnachtstagen und zum Jahresschluss Kirchenmusik in vielfältigen Ausprägungen. In der Christmette am Heiligen Abend um 22 Uhr singt der Kirchenchor St. Johannes im Wechsel mit der Gemeinde Weihnachtslieder aus dem neuen Gotteslob. Außerdem erklingt weihnachtliche Orgelmusik.

Am ersten Weihnachtsfeiertag singt der Kirchenchor St. Johannes im Hochamt um 10 Uhr die Messe in G-Dur D 167 für Soli, Chor, Streicher und Orgel von Franz Schubert. Außerdem erklingt noch eine Vertonung der letzten Strophe des Hymnus von Thomas von Aquin „Panis angelicus“ („Das Engelsbrot“) von Charles Camille Saint-Saëns für Tenorsolo, Streicher und Orgel. Der Festgottesdienst endet mit dem gemeinsam gesungenen „O du fröhliche“ in der Fassung von Hans Georg Pflüger für Gemeinde, Überchor und Orgel. Die weiteren Ausführenden sind: Gundula Peyerl (Sopran), Peter Schaufelberger (Tenor) und Sascha Vrabac (Bass), Mitglieder des Nürtinger Kammerorchesters (Konzertmeisterin: Birgit Schuster) und Michael Grüber (Orgel). Leitung und Orgel: Johanneskantor Andreas P. Merkelbach.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 59%
des Artikels.

Es fehlen 41%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur