Anzeige

Kultur

Feste Größe im Nürtinger Kunstbetrieb

14.03.2013, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Galerie der Albert-Schäffle-Schule (GASS) feiert ihr zehnjähriges Bestehen

GASS-Gründer Günter Blodau bei seiner Festrede vor einem Gemälde von Ulrich Zeh. Foto: heb

NÜRTINGEN. Zehn Jahre GASS – ein Grund zum Feiern für die Albert-Schäffle-Schule, ihren Schulleiter Thomas Gundelsweiler, seinen Vorgänger im Rektorenamt, Günter Blodau, Lehrer und Schüler des beruflichen Gymnasiums auf dem Säer und nicht zuletzt die Macher und Mitglieder des Galerie-Arbeitskreises, die am vergangenen Freitag zu einer gemeinsamen Feierstunde in die Aula ihrer Schule geladen hatten, zu der auch zahlreiche der Künstlerinnen und Künstler gekommen waren, deren Arbeiten in den vergangenen zehn Jahren in den Räumen und Fluren des Schulgebäudes zu sehen gewesen waren und teilweise bis zum 17. Juni auch wieder zu sehen sind.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten