Anzeige

Kultur

Felix Huby liest

10.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Aus Anlass seines einjährigen Bestehens lädt der Literaturkreis des Seniorenforums zusammen mit der Bücherei Frickenhausen am Donnerstag, 19. November, um 19 Uhr zu einer Lesung mit Felix Huby ein. Der bekannte Krimi- und Drehbuchautor liest aus seinen beiden Büchern „Heimatjahre“ und „Gestatten: Bienzle, Pensionär!“. Sein neues Buch „Heimatjahre“, ein autobiografischer Dorf- und Entwicklungsroman par excellence, ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Die Veranstaltung findet in der Altenbegegnungsstätte in Frickenhausen, Mittlere Straße 3, statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Bücherei Frickenhausen, Mittlere Straße 7, bei der Kreissparkasse und bei der Volksbank in Frickenhausen und Linsenhofen.

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten