Anzeige

Kultur

Eva Hoppert stellt aus

08.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (leu). Gemeinhin feiert ein Künstler fortgeschrittenen Alters einen Schwellengeburtstag mit einer Retrospektive auf sein Lebenswerk. Doch das ist nicht die Art der geborenen Wienerin und heutigen Nürtingerin Eva Hoppert. Obgleich sie ein umfängliches malerisches Œuvre geschaffen hat, mit dem sie überregional hervorgetreten ist, blickt die erfolgreiche Künstlerin mit immer noch jugendlichem Elan nur nach vorn. So präsentiert sie an der Schwelle zu einem neuen Lebensjahrzehnt eine Ausstellung von ausschließlich aktuellen Werken des letzten Halbjahres. Unter dem Titel „Bis zum Herzen im Bild“ zeigt sie farbenfrohe Bilder heiteren Charakters.

Die Vernissage ist am Sonntag, 16. September, um 11.30 Uhr in der Galerie Forum Türk, Sigmaringer Straße 14 in Nürtingen. Begrüßung durch Werner Sackmann, Einführung durch Prof. Dr. Albrecht Leuteritz. Die Ausstellung ist bis zum 23. September zu sehen.

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 18 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 14 bis 17 Uhr

Anzeige

Kultur

tomasz kowalczyk trio bei den Jazztagen

Am Donnerstag, 21. Februar, gastiert um 20 Uhr das tomasz kowalczyk trio im Rahmen der Nürtinger Jazztage in der Alten Seegrasspinnerei, Tagungsraum. Das tktrio, dessen Anfänge auf einen Jazzworkshop in Polen im Jahr 2005 zurückreichen, steht für einen neuen Sound: virtuose Klaviertriomusik,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten