Kultur

Erste Mitgliederausstellung in den neuen Räumen

09.04.2016, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Das Neueste (klein)“ zeigen 27 Mitglieder des Kunstvereins

Judith Wenzelmanns Installation „Speichenspiel“ erzeugte ungeahnte Anziehungskräfte. heb

NÜRTINGEN. Zur ersten Mitgliederausstellung in den neuen Räumen am Fuße des Galgenbergs konnte Michael Gompf als Vorsitzender des Nürtinger Kunstvereins am Donnerstag Freunde und Mitglieder begrüßen. Bis zum 1. Mai sind in den Räumen des ehemaligen Greiner-Fabrikgebäudes unter dem Titel „Das Neueste (klein)“ 27 Arbeiten ebenso vieler Mitglieder des Vereins zu sehen.

„Zu jeder anständigen Ausstellung“, konstatierte Michael Gompf zur Vernissage, „gehört eine Ansprache.“ Auch wenn es ihm schwerfalle, die angeregten Unterhaltungen der zahlreichen Besucher dadurch zu unterbrechen. Gompf lag jedoch offensichtlich daran, darauf aufmerksam zu machen, dass es dem Verein gelungen sei, trotz der im Vergleich zur letzten Mitgliederausstellung, die noch im ersten Stock des mittlerweile zugunsten der Schaffung von Wohnräumen der gehobenen Preisklasse abgerissenen Fabrikgebäudes Oelkrug in der Mühlstraße stattfand, wesentlich beengteren Platzverhältnisse im Greiner-Areal, jedem ausstellungsbereiten Mitglied einen Platz an der Wand oder im Raum zur Verfügung zu stellen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Labsal fürs Gemüt und Balsam für die Seele

Unter dem Titel „Wos jiddisch is gewen“ präsentierten der coro per resistencia und Jontef in Nürtingen jiddische Lieder und Klezmer

NÜRTINGEN. Dass Lieder, wie sie zu Festen, Feiern oder auch im Alltag erklingen, das Lebensgefühl eines ganzen Volkes auf sehr berührende…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten