Kultur

Erfolg für Musikschüler

18.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Fünf Schülerinnen der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule qualifizierten sich bereits im Januar beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für die nächsthöhere Wettbewerbsstufe. Allein dieses Ziel zu erreichen war schon eine enorme Leistung. Beim Landeswettbewerb in Böblingen stellten sie nun am vergangenen Wochenende ihr Können erneut vor Juroren unter Beweis. Trotz der hohen Anforderungen, die an sie und ihre musikalischen Präsentationen gestellt waren, wurden alle Nürtinger Teilnehmerinnen mit einem Preis ausgezeichnet. Das Gitarrenduo Daniela Klaußer und Marie Horn (Klasse Egon Danzl) bekam einen zweiten Preis zugesprochen. Mit Werken von Mozart, Grieg und Kabalewski erspielte sich Linda Zaiser, Violine (Klasse Cornelia Krause) einen dritten Preis. Theresa Steidle, Viola (Klasse Cornelia Krause) erhielt einen zweiten Preis, ihre Klavierbegleiterin Cara Brujmann (Klasse Mechthild Großmann) erlangte einen ersten Preis. Am Donnerstag, 6. Oktober ehrt die Stadtverwaltung die Nürtinger Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend musiziert“ für ihre bemerkenswerten Erfolge.

Kultur

Akrobaten aus China in der Stadthalle K3N

Der Chinesische Nationalcircus gibt am Donnerstag, 16. März, 20 Uhr, ein Gastspiel in der Nürtinger Stadthalle K3N. Die preisgekrönte Akrobatik aus dem Reich der Mitte wird die Gesetze der Schwerkraft aufheben, wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten