Kultur

Einfühlsam und virtuos

15.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Panflötenspieler Matthias Schlubeck gastierte mit seiner Partnerin Eva Beneke in der Kreuzkirche

Eva Beneke und Matthias Schlubeck bezauberten mit ihren verträumten Klängen das Publikum. Foto: Jüptner

NÜRTINGEN (jüp). Mit virtuoser Musik auf Panflöte und Gitarre verzauberten am Samstagabend Matthias Schlubeck und Eva Beneke ihre Zuhörer in der Kreuzkirche. Es war das 75. gemeinsame Konzert der beiden, die sonst in der „weiten Welt“ zu Hause sind. So gilt Schlubeck als einer der führenden Panflötisten weltweit, während Gitarristin Beneke mehrfach internationale Preise gewann und auch mit dem Deutschen Symphonieorchester zu hören war. Ihre Reise am Samstag führte sie nun aber zum zweiten Mal gemeinsam nach Nürtingen, wo sie die Zuhörer auf einen Spaziergang quer durch die Musikgeschichte mitnahmen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur