Anzeige

Kultur

Ein Wiederhören mit alten Bekannten

31.10.2011, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die dritte Nürtinger Revival-Nacht in der Stadthalle war vorerst die letzte ihrer Art

NÜRTINGEN. Zum dritten und – zumindest vorläufig – letzten Mal holten sich die Nürtinger Fans von Rock ’n’ Roll und Beat-Musik den Rhythmus ihrer Zeit in die Gegenwart zurück. Behilflich waren dabei wieder mal die Bands The Gents, The Gorgeous und The Bag Pipes.

Im kleinen Saal der Stadthalle K3N versammelte man sich am Samstagabend noch einmal, um zum Sound der „roaring sixties“ einige Tanzrunden zu drehen. Zwar konnten die Veranstalter um den rührigen Ex-Bassisten der 1969 als Schülerband in der Nürtinger Szene aufgetauchten Bag Pipes, Eberhard Gegier, am Samstag nicht ganz an den Erfolg der beiden vorhergehenden Revival-Nächte anknüpfen, doch fanden immerhin auch diesmal wieder rund 200 Besucher den Weg zurück in die 60er-Jahre.

Damals begannen auch die Gorgeous ihre Karriere als Beatband, die sich in der Fernsehsendung „Beatclub“ die Anregungen für ihr von den Beatles und Beach Boys geprägtes Programm holten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Kultur