Anzeige

Kultur

Ein Talent auf dem Sprung

30.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gitarrenfestspiele: Christian Haimel spielte in der Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Der frühe Mittag, kurz nach dem Mittagessen, ist nicht unbedingt die beste Zeit für ein klassisches Konzert. Ungeachtet dessen haben gestern zahlreiche Zuhörer in die Kreuzkirche zum Gitarrenfestspielauftritt von Christian Haimel gefunden. Sie wurden mit einem überaus hörenswerten Konzert belohnt und lernten einen sympathischen jungen Künstler kennen, der – wenngleich bereits mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht – in naher Zukunft sicher noch von sich hören lassen wird.

Der junge Österreicher begann mit Bachs „Ciaconna“ aus der Partita für Violine BWV 1004, die am Freitag auch Barrueco gespielt hat und die Luigi Attademo am heutigen Mittwoch zu Gehör bringen wird. Ein Bach-Klassiker, dabei sicher kein einfaches Werk zum Warmspielen. Dem von tiefer Konzentration geprägten Vortrag fehlte es etwas an Wärme. Die im Stück enthaltenen spielerischen Hürden meisterte Haimel gleichwohl mit Bravour. Zu großer Form – von ein paar kleinen Unsauberkeiten abgesehen – lief Haimel bei Mauro Giulianis „Rossiniana No. 1“ op. 119 auf. Ein äußerst lebhaftes Stück, das dem Saitenvirtuosen einiges an Fingerfertigkeit abverlangt. Für Haimel, der nicht nur technisch versiert, sondern auch sehr gefühlvoll zu spielen vermag, kein Problem.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten