Kultur

Ein Schauspieltalent aus dem Täle

18.12.2015, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Frickenhäuser Markus Michalik ist festes Ensemblemitglied an der Württembergischen Landesbühne Esslingen

Markus Michalik in Aktion Foto: Rapczynski

FRICKENHAUSEN. Im großen Weihnachtsstück der Württembergischen Landesbühne (WLB) in Esslingen ist die Hauptrolle mit einem jungen Mann aus der Tälesgemeinde Frickenhausen besetzt. Er spielt den Ritter Trenk, der an der Seite seines Ferkelchens spannende Abenteuer erlebt. Markus Michalik ist festes Mitglied der „Jungen WLB“. Wie kam er dazu?

Während seiner Schulzeit am Nürtinger Max-Planck-Gymnasium war Markus Michalik engagiert in der dortigen Theater-AG tätig, wo Mitschüler und Lehrer schon sein Talent sahen, ehe er so recht daran glauben wollte. Parallel dazu war und ist er aktiv im CVJM, zunächst als Jungscharteilnehmer, später als Gruppenleiter und Begleiter auf vielen Freizeiten. Hier machte er auch erste Erfahrungen im Bereich Musik und Sprache, die zur Gründung der Hip-Hop-Gruppe Vocal Prayerz führten. Zusammen mit meist zwei Freunden hat er ein Hip-Hop-Programm aufgebaut, mit dem sie, immer erfolgreicher und bekannter, zum Beispiel bei Kirchentagen in München, Hamburg und Dresden auftraten. Ebenfalls ein großer Erfolg war für die Vocal Prayerz 2010 die Kür zum besten Lied für die 700-Jahr-Feier Frickenhausens.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten