Anzeige

Kultur

Ein musikalischer Orkan fegte durch die Kirche

01.02.2018, Von Ernst Leuze — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Paul Theis sprengte mit seinem Orgelspiel in Unterensingen alle Maßstäbe

UNTERENSINGEN. Der Beifall wollte nicht enden am Sonntag nach dem Konzert in der Thomas-Morus-Kirche in Unterensingen. Paul Theis, seines Zeichens Hausorganist, allerdings vom Format eines Domorganisten, sprengte alle Maßstäbe.

Mit Carillon de Westminster von Louis Vierne, einem Virtuosenstück ersten Ranges, baute er für die von außen unscheinbare Kirche symbolisch einen Turm mit Glockenspiel. Und mit diesem Konzert geriet er sogar zum Leuchtturm. Denn wo im Neckarland wäre eine solche Orgel zu finden, die unter den Händen eines begnadeten Organisten ein anspruchsvolles, über einstündiges Konzert so kurzweilig macht, dass es wie im Flug vorüberging. Und das in einem Raum, der zwar ein erstaunliches Volumen aufweist, bei einem musikaffinen Grundriss aber durch die stark absorbierende Holzdecke akustisch so stumpf wirkt, dass sich der Orgelbauer zunächst weigerte, den Auftrag überhaupt anzunehmen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Ein Abend voller Zauber und Kuriositäten

Im Club Kuckucksei stellten Meister Eckart und die Sideshow Charlatans am Samstag allerlei Magisches zur Schau

NÜRTINGEN. Wer dachte, Zaubershows seien nur etwas für Kindergeburtstage, der liegt nicht ganz richtig. Zwar begeistern Kartentricks und Münzenspiele die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten