Anzeige

Kultur

Ein Mensch von großer Tatkraft

10.02.2018, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern wurde an der FKN ein Gedenkort für den Künstler und Schulgründer K. H. Türk eingeweiht

Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann (links), Werner Sackmann und Dr. Katrin Burtschell erinnerten gestern vor dem Eingang zur Freien Kunstakademie Nürtingen an den Kunstschulgründer K. H. Türk. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. An den Bildhauer und Schulgründer K. H. Türk erinnert künftig die metallene Platte seines Grabs und eine Tafel mit seinen Lebensdaten im Eingangsbereich der Freien Kunstakademie (FKN) in Nürtingen. Gestern wurde der Gedenkort feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Am 30. Januar wäre Türk, der 2001 im Alter von 73 Jahren gestorben ist, 90 Jahre alt geworden. Ein guter Anlass für die Stadt, zusammen mit dem Forum Türk und der FKN an den streitbaren Künstler und kunstpädagogischen Visionär zu erinnern. Nachdem das Grab in Hardt aufgelöst worden ist, findet die Platte und das Gedenken an Türk an der FKN nun einen würdigen Ort des Erinnerns.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Ein Abend voller Zauber und Kuriositäten

Im Club Kuckucksei stellten Meister Eckart und die Sideshow Charlatans am Samstag allerlei Magisches zur Schau

NÜRTINGEN. Wer dachte, Zaubershows seien nur etwas für Kindergeburtstage, der liegt nicht ganz richtig. Zwar begeistern Kartentricks und Münzenspiele die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten