Kultur

Ein Konzert wie ein Wunder

11.05.2015, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Sankt-Georgs-Kirche spielte Franziska König Werke von Bach und Ysaÿe

Geigerin Franziska König: besondere Stimmung im Kirchenraum Foto: Wendang

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN. Am Samstagabend erlebten in der Linsenhöfer Sankt-Georgs-Kirche knapp 30 Besucher wenn nicht ein Wunder, dann zumindest ein wunderbares Konzert. Nach einer kurzen Begrüßung durch Pfarrer Gerhard Bäuerle betrat die Vollbringerin jenes Ereignisses, die Geigerin Franziska König, ganz bescheiden den Platz vor dem Altar, der für die nächsten anderthalb Stunden Bühne war für einige Meisterwerke klassischer abendländischer Musik.

Es bedurfte dafür keiner Scheinwerfer oder Tonanlage. Die Künstlerin spielte das komplette Programm auswendig und konnte somit die einsetzende Dämmerung in der nur mit wenigen Kerzen und dem durch die kunstvollen Kirchenfenster fallenden Abendlicht beleuchteten Kirche nutzen; ihr großartiger Ton füllte mühelos den Kirchenraum und in den leisen Passagen hätte man das Knarzen einer Kirchenbank hören können.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur