Anzeige

Kultur

Ein Baby-Wörterbuch

29.07.2010, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wenn es um ihre Sprösslinge geht, entwickeln Eltern eine regelrechte Sammelwut. Die ersten Zähne, die ersten Locken . . . Doch die ersten geistigen Ergüsse gehen oft im Meer der Jahre unter zwischen all den Erinnerungen: Nur die wenigsten kreativen Wortschöpfungen merkt man sich. Des Problems hat sich der Lenninger Künstler Rainer Hoffelner, der einst in Nürtingen lebte, bereits vor Jahren angenommen. Er kreierte für den renommierten Langenscheidt-Verlag ein Wörterbuch, in dem Eltern die ersten Wörter ihres Kindes mit Übersetzung eintragen können. Das Mini-Büchlein war ein Renner, und so verwundert es nicht, dass der Langenscheidt-Verlag nun eine neue Auflage auf den Markt brachte. Das neue Büchlein firmiert unter dem Titel „Mein Baby-Wörterbuch“. Wie in der ersten Auflage gibt es einen Teil für die ersten Wörter von A bis Z. Im neuen zweiten Teil können die Eltern die ersten lustigen Kindersprüche zu den Themen „Essen und Trinken“, „Zu Hause“, „In Krippe und Kindergarten“, „Unterwegs“ und viele mehr verewigen.

Das Volumen ist somit größer geworden, das Bändchen umfasst jetzt 72 statt bisher 48 Seiten. Farbige Illustrationen von Rainer Hoffelner selbst und ein neueres und größeres Format sorgen für viel Spaß beim Eintragen und vor allem beim späteren Durchblättern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Kultur

Undicht gewordene Wirklichkeit

Badische Landesbühne gastierte mit Hermann Hesses „Steppenwolf“ in der Melchior-Festhalle Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Fiktion und Wirklichkeit gehen in Hermann Hesses fantastischem Roman „Der Steppenwolf“ eine verstörende Symbiose ein. Dieser Klassiker der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten