Anzeige

Kultur

Dudenhöffer kommt

02.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Déjà-vu“, zu Deutsch: schon gesehen, heißt das aktuelle Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Damit gastiert er am Mittwoch, 6. Juni, 20 Uhr, in der Stadthalle K3N (und holt damit die am 15. März wegen einer Erkrankung ausgefallene Veranstaltung nach). Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht. Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt.

Es gibt noch Karten im Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150; die für den 15. März gekauften Karten gelten auch für die jetzige Veranstaltung.

Kultur

Michl Müller kommt

Michl Müller ist mit seinem neuen Programm „Müller . . . nicht Shakespeare!“ auf Tour. Am Sonntag, 19. August, 18 Uhr, gastiert er in der Nürtinger Stadthalle K3N. Er nimmt Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten