Kultur

„Du bist meine Chilischote“

17.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vladi und Christof Altmann führten in der Stadtbücherei Aichtal kurzweilig durchs Gartenjahr

Lehrreich und unterhaltsam waren die Betrachtungen der Altmanns übers Gartenjahr. tab

AICHTAL (tab). Die ersten warmen Sonnenstrahlen lassen bereits die Knospen an den Bäumen sprießen und die ersten Pflanzen drücken aus dem Boden, um zu blühen. Es ist also Zeit, sich als Hobbygärtner nach dem langen Winter wieder mit seinem Garten zu beschäftigen. Passend dazu hatte die Stadtbücherei Aichtal am Wochenende zu einem musikalischem Kleinkunstabend mit dem Ehepaar Vladi und Christof Altmann eingeladen.

Dabei drehte sich alles um das Jahr des Gärtners. Mit Humor betrachteten die beiden die Gartenarbeit im Verlauf des Jahres, wobei sich Vladi Altmann mehr für die Rosen interessiert und Christof Altmann, ganz Mann, eher den technischen Geräten wie Rasenmäher und Laubbläser zugewandt ist. Musikalisch und auf Schwäbisch teilten sie dem Publikum ihre Erfahrungen mit, von denen dieses nebenbei noch einiges dazu lernen konnte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Reformation einst – und heute?

Im Café denk.art drehte sich am Sonntag alles um Luther und die Folgen

NÜRTINGEN (pm). Luther und die Reformation sind zurzeit allgegenwärtig – so war es auch beim Café denk.art am vergangenen Sonntag in der Alten Seegrasspinnerei, als es mit den 55 Besuchern um das…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten