Kultur

Domnick-Cello-Preis

23.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Im 20. Jahr ihres öffentlichen Wirkens vergibt die Stiftung Domnick zum Hauptpreis des Domnick-Cello-Preises auch zwei Förderpreise an die jungen internationalen Instrumentalisten, die beim diesjährigen, unter der Schirmherrschaft von Christoph Eschenbach stehenden Cello-Wettbewerb für Neue Musik der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart als die Besten gekürt werden.

Der öffentliche Wettbewerb beginnt am Montag, 25. April, um 16 Uhr im Kammermusiksaal der Musikhochschule und endet mit einem festlichen Orchesterkonzert am Samstag, 30. April, im großen Konzertsaal der Hochschule.

Gleich am Tag darauf, am Sonntag, 1. Mai, 18.30 Uhr, erweisen die drei Preisträger in der Sammlung Domnick auf der Oberensinger Höhe dem Stifter des Preises posthume Reverenz mit solistischen Darbietungen aus dem höchst anspruchsvollen Wettbewerbsprogramm.

Karten sind ausschließlich im Vorverkauf beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, erhältlich.

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten