Anzeige

Kultur

Diskussion über

22.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Zum Abschluss der Ausstellung „Microscapes“ findet am Donnerstag, 23. Oktober, eine Podiumsdiskussion in der Ruoff-Stiftung in Nürtingen statt. An diesem Abend geben der Fotograf Oliver Meckes und die Biologin Nicole Ottawa Auskunft über ihre wissenschaftlichen Bilder und Antworten auf die zahlreichen Fragen, die von Besuchern der Ausstellung formuliert wurden. Ihre mit aufwendiger Mikroskoptechnik und digitaler Bildbearbeitung hergestellten Fotografien ver-schieben die Grenzziehung von wissenschaftlichen und künstlerischen Bildern. An den zwei vorangegangen Diskussionsabenden innerhalb der Reihe „Andere Bilder“ referierten Kunsthistoriker die Entstehungsbedingungen und den Wahrheitsgehalt von Wissenschaftsdarstellungen. Mit den Stellungnahmen der beiden Bildproduzenten aus Reutlingen wird nun ein Einblick in heute geltende Bedingungen für die Erstellung solcher Bilder gegeben. Moderiert wird die Diskussion vom Tübinger Naturwissenschaftler Professor Dr. Joachim Höltje. Die Ausstellung ist am Donnerstag ab 15 Uhr geöffnet, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in den Räumen der Ruoff-Stiftung, Schellingstraße 12.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten