Anzeige

Kultur

Die Perspektive des Alternativen

19.02.2016, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausstellung des Nürtinger Kulturamts mit Fotos aus zehn Jahren Online-Galerie der Stattzeitung

Verdienen eine genauere Betrachtung: Die Fotos der Ausstellung „Stattbilder“ im Bürgersaal des Nürtinger Rathauses. Foto: Holzwarth

Ungewöhnliche Perspektiven und Motive, die im Alltäglichen unterzugehen drohen oder die Alltägliches in einem ungewohnten Kontext erscheinen lassen, zeigt die Fotoausstellung „Stattbilder“ des Nürtinger Kulturamts, die am Mittwochabend eröffnet wurde. Aus insgesamt 1000 Fotos, die auf ihrer Online-Ausgabe in den letzten zehn Jahren veröffentlicht wurden, hat die kleine Redaktion der Nürtinger Stattzeitung eine Auswahl für den Rundgang durch das Foyer des Nürtinger Rathauses getroffen. Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann registrierte bereits am ersten Ausstellungstag „ein reges Interesse“.

Die Stattzeitung wird seit 1980 vom gleichnamigen Verein in ehrenamtlicher Arbeit herausgegeben. Lange wurde sie in gedruckter Form in der Fußgängerzone und in Kneipen und Geschäften verkauft, seit 2004 ist sie ausschließlich im Internet zu finden. Die gezeigten Exponate fotografierten Marion Tichy, Manuel Werner, und Hubert Gosch, an der Auswahl war auch Redaktionsmitglied Thomas Hauptmann beteiligt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Kultur

Flamenco, Jazz und Folk in der „Seegras“

In der vorweihnachtlichen Tapaskneipe der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei am Freitag, 21. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Gäste ein ganz besonderes Crossover-Projekt: Liv Solveig (Gesang/Geige) und Andreas Arnold (Gitarre) entdeckten in New York ihre Gemeinsamkeit, Lieder in besondere Formen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten