Kultur

Die mit den Tasten tanzt

08.11.2016, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Claudia Hirschfeld spielte ihr Soloprogramm mit den größten Filmhits in der Kreuzkirche

Spektakulärer Auftritt: Claudia Hirschfeld in der Kreuzkirche. Foto: Wendang

NÜRTINGEN. Selten sieht man die Kreuzkirchenbühne so zurechtgemacht wie am Sonntagnachmittag, als eine große Kinoleinwand – von schwarzen Vorhängen flankiert – und eine kräftige Licht- und Tonanlage den Hintergrund bildeten für Claudia Hirschfelds weiße Konzertorgel. Man brauchte zwischendrin nicht viel Fantasie, um sich wie im Kino sitzend, den jeweiligen Filmmusiken lauschend, zu fühlen.

Diejenige, die das vollbracht hat, ist seit über 30 Jahren weltweit als Tastenkünstlerin unterwegs, sowohl als Begleiterin von Sängern wie René Kollo, Eva Lind und den German Tenors oder von Instrumentalisten wie Walter Scholz und Horea Crishan, als auch als Solistin. Sie freue sich, ihr Soloprogramm „Die größten Hits der Filmgeschichte“, in der Nürtinger Kreuzkirche zu präsentieren, wohin sie immer wieder gerne komme, sagte sie in ihrer Anmoderation.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur