Anzeige

Kultur

Die Herren servierten nicht nur heißen Jazz

09.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Hot-Jazz-Revival Band füllte am Sonntag beim Frühschoppen den Schlosskeller

NÜRTINGEN (wes). Eigentlich war das Wetter am vergangenen Sonntag viel zu schön, um in einem Keller zu sitzen bei Weißwurst und Hefeweizen, Kaffee und Kuchen. Trotzdem wird kein Gast den Weg ins ausverkaufte Theater im Schlosskeller bereut haben. Denn nach einigen Jahren Pause gab wieder die Hot-Jazz-Revival Band ein Frühschoppen-Konzert.

Wer die Band aus früheren Jahren kannte, staunte nicht schlecht, wie sich ihr Musikstil und ihr Repertoire erweitert haben. Pianist Hartmut Layer ließ mit Boogie-Woogie das Publikum nicht in Ruhe essen und trinken. Der Trompeter Uwe Kössler steuerte, mit allen Wassern gewaschen, jedem Stück ein brillantes Solo bei. Bassist Helmut Siegle legte in gewohnter Weise das Fundament. Von seinen genialen Soli sind auch immer die Bandmitglieder begeistert.

Zu voller Form lief Bandleader Peter Ruoff aus Nürtingen in zweierlei Hinsicht auf: Sein hinreißendes Intro zu „Honeysuckle Rose“ hätte selbst die Käsesahne-Torte schmelzen lassen. Bevor es allerdings dazu kommen konnte, zählte er ein, und das Stück nahm seinen temperamentvollen Lauf. Zum anderen führte er ebenso informativ wie witzig durch das Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Kultur

trio toninton gastiert in der Melchior-Halle

Am Sonntag, 3. Februar, 17 Uhr, gastiert auf Einladung des Neckartenzlinger Kulturrings das trio toninton im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle. Dem Klaviertrio gelingt es mit seinem expressiven Spiel und seinem lebendigen, einfühlsamen Musizieren, den Zuhörern auch etwas von der Lebenswelt der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten