Kultur

Denkmal für Hölderlin

30.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Nürtingen bekommt ein Friedrich-Hölderlin-Denkmal, initiiert und gestiftet hat es der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen, der damit dazu beitragen will, das Vermächtnis Hölderlins in Nürtingen zu bewahren. Aufgestellt wird die lebensgroße Bronzeskulptur, die der Bildhauer Waldemar Schröder geschaffen hat, am Steinachdreieck am Neckar.

Die Einweihung, zu der die Bevölkerung eingeladen ist, findet am Sonntag, 8. Oktober, um 11 Uhr statt. Es sprechen Oberbürgermeister Otmar Heirich und Dr. Hanns Aberle für den Rotary Club. Musikalisch und literarisch umrahmt wird die Feier von der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen sowie der Schreibwerkstatt des Hölderlin-Gymnasiums. Bei Regen wird die Veranstaltung in die Glashalle des Nürtinger Rathauses verlegt.

Kultur