Anzeige

Kultur

Den Regionalwettbewerb bravourös gemeistert

01.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Musikschüler bei „Jugend musiziert“ in Fellbach

Philip Mathew (links), Klavier, und Julius Weber, Posaune, erspielten sich in Fellbach einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Foto: Musikschule

NÜRTINGEN (pm). Unter den mehr als 330 Teilnehmenden am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, den die Musikschule Fellbach am Wochenende für die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr ausrichtete, waren auch Nürtinger Musikschülerinnen und Musikschüler. Die Fachjurys waren von ihren anspruchsvollen musikalischen Präsentationen sehr angetan und würdigten ihre hervorragenden Leistungen mit hohen Punktzahlen und Preisen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Anzeige

Kultur