Anzeige

Kultur

Das Vorjahresergebnis erneut übertroffen

22.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Naturtheater Grötzingen ist man zufrieden mit der Freilichttheater-Saison 2018 – Spielzeit 2019 mit „Romeo und Julia“ und „Ronja Räubertochter“

Die Darsteller des Dschungelbuches verabschieden sich zum letzten Mal in der Spielzeit 2018. Foto: Feldmaier

AICHTAL (ntg). Am vergangenen Wochenende empfingen die Darsteller des Grötzinger Naturtheaters zum letzten Mal in dieser Saison den Beifall des Publikums. Mit der letzten Vorstellung vom „Dschungelbuch“ am Sonntag endete auch die Freilichttheater-Saison 2018 am Galgenberg. Einen Tag zuvor huldigten die Zuschauer dem „Mann mit der eisernen Maske“ mit stehendem Applaus.

Insgesamt zufrieden zeigen sich auch die Verantwortlichen des Vereins in diesem Jahr. Zwar habe man bei den Gastspielen auf mehr Resonanz gehofft, und auch im Erwachsenenstück hätte man gerne noch mehr Zuschauer begrüßt. Dennoch sei die Spielzeit 2018 ein voller Erfolg gewesen und lasse hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Trotz Fußball-Weltmeisterschaft, aber mit durchweg sonnigem Wetter und nur wenigen Tropfen Regen konnte mit 21 108 Zuschauern sogar ein weiteres Mal das Vorjahresergebnis übertroffen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Kultur