Anzeige

Kultur

Das Udeon für guten Zweck gerockt

15.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein Serie-X hatte in Unterensingen zur Rocknacht geladen

UNTERENSINGEN (pm). Gänsehautfeeling pur erlebten fast 300 Gäste bei der X-Mas- Rocknacht im Udeon, als die Sängerin Nicky Basan mit der Serie-X-Ballade „X-Dream, der Traum einfach Kind zu sein“ den Abend eröffnete. Bereits zum zweiten Mal veranstaltete der in Unterensingen ansässige Verein Serie-X ein Benefiz-Konzert, dessen Erlös Vereinen und Organisationen zugute kommt, die sich im Bereich „Kindesmissbrauch“ engagieren.

Der Vorstand von Serie-X, Bernd Köhle, erläuterte in seiner Begrüßung, warum sich der Verein hier einsetzt: „Uns geht es gut, unseren Kindern geht es gut und wir wünschen uns, dass es allen Kindern gut geht. Missbrauch in der Familie und im sozialen Nahfeld setzt sich über Jahre hinweg fort. Eine Situation, die für Außenstehende unvorstellbar ist.“

Nach dem Auftritt von Nicky Basan ging es musikalisch so richtig zur Sache: Mit Titeln von Gary Moore, Joan Jett oder Judas Priest heizte die erste Band ROX-U dem musikhungrigen Publikum ordentlich ein. Die unzähligen Gitarrenriffs und Schlagzeugwirbel verlangten nach Zugabe. Die Zuhörer waren begeistert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten