Kultur

Das hohe Lied der menschlichen Träume

29.02.2012, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im K3N: Der ?Don Quichote? des Theaters Melchingen entpuppte sich als Revue gegen das Angepasst-sein-wollen

NÜRTINGEN. „Arriba! – Wir sind in Spanien!“ Tatsächlich war die Bühne im Großen Saal der Nürtinger Stadthalle am Montagabend in glühend-rotes andalusisches Abendlicht getaucht. Zu den Klängen spanischer Gitarren lugte hinter einer fein ornamentiert gearbeiteten spanischen Wand die riesenhafte Silhouette eines schwarzen Stieres auf reichlich skurrile Szenen, die sich vor jener orientalisch geprägten Sichtblende abspielten. Denn zu Gast war wieder einmal das Ensemble des Theaters Lindenhof aus Melchingen und im Gepäck hatten Silvia Danek, Constance Klemenz, Berthold Biesinger, Gerd Plankenhorn und der überragende Oliver Moumouris eine Bühnenbearbeitung des Romans „Don Quijote“.

Deren Autor, Heiner Kondschak, hatte, wie sich bald herausstellte, alles andere im Sinn, als sich strikt an die Vorgaben des Autors Miguel de Cervantes zu halten. So entstand um die auf prägnante Szenen reduzierte Historie des Ritters von der traurigen Gestalt eine Art Revue um das Thema des Nicht-angepasst-sein-wollens und des Festhaltens an Träumen und Utopien, auch wenn sie ausgeträumt, von der Wirklichkeit überholt oder gar „besiegt“ scheinen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur