Kultur

„Comedy-Besen“

05.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (pm). Auch in diesem Jahr veranstaltet der TC Grafenberg den „Comedy-Besen“ in der historischen Kelter. Zu schwäbischen Gerichten treten am Samstag, 29. Oktober, als Comedy-Act Hillu’s Herzdropfa auf. Mit ihrem aktuellen Programm „Von d’r Alb ra“ werden Hillu’s Herzdropfa alias Hillu Stoll und Frank Auber die Lachmuskeln kräftig strapazieren. Getreu nach dem Motto „Wo liegt die Grenze zwischen Genie und Wahnsinn? – Irgendwo zwischen Ulm und Münsingen!“ tourt das Duo seit Anfang des Jahres quer übers Ländle und begeistert die Zuschauer vor meist ausverkauften Häusern. Der TC Grafenberg öffnet die Pforten der Kelter um 18 Uhr, das Comedy-Programm beginnt um 20 Uhr. Es sind keine Sitzplatzreservierungen möglich.

Eintrittskarten gibt im Vorverkauf bei der VR Bank Hohenneuffen-Teck und der Kreissparkasse in Grafenberg.

Kultur

Reformation einst – und heute?

Im Café denk.art drehte sich am Sonntag alles um Luther und die Folgen

NÜRTINGEN (pm). Luther und die Reformation sind zurzeit allgegenwärtig – so war es auch beim Café denk.art am vergangenen Sonntag in der Alten Seegrasspinnerei, als es mit den 55 Besuchern um das…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten