Anzeige

Kultur

Chansons im Theater im Schlosskeller

24.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag, 27. Oktober, um 20 Uhr spielt die Gruppe Bidonville im Nürtinger Theater im Schlosskeller französische Chansons im jazzigen Gewand. Das Quartett um den in Ludwigsburg lebenden Franzosen Thierry Saladin hat sich dem französischen Chanson vor allem der sechziger Jahre verschrieben. Der Schwerpunkt des Repertoires liegt auf den Kompositionen des hierzulande weniger bekannten Claude Nougaro, aber es gibt auch Stücke unter anderem von Gilbert Bécaud, Charles Trénet, Jacques Brel, Michel Legrand und Edith Piaf . Zumeist geht es in den Liedern um Liebe, Einsamkeit und Gemeinsamkeit, aber auch um alltägliche Situationen und humorvolle Episoden. Bidonville bringt die Sehnsucht nach Paris, den kleinen Bars, der wohligen Melancholie im Leben, dem großen „je t’aime“ auf die Bühne. Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, und an der Abendkasse. pm

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten