Anzeige

Kultur

Brüche und Widersprüche

25.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brüche und Widersprüche

Kunsttherapiestudenten des Abschlusssemesters stellen ihre Arbeiten aus

NÜRTINGEN/MITTELSTADT (heb). „Es haben alle bestanden.“ Mit Erleichterung und Freude dürften vor allem die 47 Absolventinnen und Absolventen des Abschlusssemesters der Nürtinger Hochschule für Kunsttherapie die Worte ihrer Prorektorin Roswitha Bader vernommen haben, als diese am Dienstagabend in einer alten Baumwollspinnerei in der Neckartenzlinger Straße 110 in Mittelstadt die traditionelle Sammelausstellung der Abschlussarbeiten eröffnete.

Nach langer Suche war das Organisationskomitee des Semesters endlich fündig geworden: In Mittelstadt steht eine alte Fabrikhalle leer, in der früher die Maschinen einer Baumwollspinnerei ihre Funktion erfüllten. Mit der von Nebenräumen und Nischen ergänzten, von einem Säulenwald gegliederten Weiträumigkeit war die Situation gegeben, eine gemeinsame und doch unterscheidbare Ausstellung zu gestalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Kultur

Rock & Rollinger im Club Kuckucksei

Schwäbische Texte kombiniert mit zeitgemäßer Rockmusik sind das Markenzeichen von Rock & Rollinger, die am Samstag, 27. Oktober, im Nürtinger Club Kuckucksei zu Gast sind. Andy Susemihl alias Dr. Horst Rock (Produzent und Gitarrist) und Thommy Bloch alias Manfred Rollinger (Sänger der Band)…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten