Kultur

Blues und mehr im Club Kuckucksei

19.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 21. November, gastieren gleich drei Acts im Nürtinger Club Kuckucksei. Den Anfang macht Rosh L. Papenfoot. Er spielt Blues mit Folkeinflüssen und ist Singer-Songwriter in bester Manier. Danach kommt die Nürtinger Band Drinking Beer With Mum (Bild) in neuer Besetzung auf die Bühne. Ihre Vorbilder bleiben die Finn Brothers oder Calexico. Nach längerer Pause sind sie nun zurück auf der Bühne mit zwei harmonierenden Stimmen, akustischen Gitarren und Bass sowie Cajon. Den Abschluss bildet das Filderstädter Bluesduo Ain’t No Grave. Die beiden haben eine Vorliebe für alten Blues und Garagenrock. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. pm

Kultur

Auch das Zeigen will gelernt sein

Am Wochenende gewährt die Freie Kunstakademie Nürtingen beim Rundgang wieder spannende Einblicke

NÜRTINGEN. Es war eine große Sause, das 40-jährige Jubiläum der FKN im letzten Jahr. Großes Programm, große Besucherscharen, große Reden. Die Akademie am Neckarufer, ihre…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten