Anzeige

Kultur

Blues im Kuckucksei

10.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Samstag, 13. Januar, gastiert die Tübinger Blues Band Treat Me Like A Dog im Club Kuckucksei. Hier kommen nicht nur Größen wie Muddy Waters und Big Mama Thornton zu Wort. Asie Payton und Hound Dog Taylor treffen auf Arthur Cruddup und Charley Patton. „Ain’t nothing but a Hound Dog“ trifft auf „Sitting on top of the World“. Unterstützt von der Tübinger Country-Blues-Legende Wolf Abromeit am Bass, dem Kabarettisten und Schwaben-Blues-Sachverständigen Christof Altmann an der Mundharmonika und Jochen Warth an der Mundharmonika, machen sich Benny Stolz am Schlagzeug und Harry Bechtle an der Gitarre auf die Suche nach dem Blues – und finden Musik. Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr.

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten