Anzeige

Kultur

Blockflöten in Kirche

07.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Bereits im Februar dieses Jahres war der Flötist Professor Peter Thalheimer in einem Programm mit Flöte und Laute in der Bartholomäuskirche in Oberboihingen zu hören. Am Sonntag, 11. Oktober, um 19 Uhr tritt er dort wieder mit dem kompletten Blockflötenquartett Flauti a quattro auf. Peter Thalheimer, Claudia Lange, Eva Praetorius und Daniela Holweg werden Werke von Busnois, Obrecht, da Palestrina, de Cabezón, Trabaci, Widmann, Jenkins, Marcello, de Boismortier, Keetman, Staeps, Ishii und Hirose zu Gehör bringen.Werke aus der Zeit von 1480 bis 1980 werden also gespielt, passend kommen Blockflöten in unterschiedlicher Bauweise zum Einsatz: Renaissance-Blockflöten, Renaissance-Säulenflöten, Frühbarock-Blockflöten, Barock-Blockflöten in tiefer Stimmung, Blockflöten aus der Zeit um 1930 und Barock-Blockflöten in modernisierter Bauweise. Das Quartett spielt seit 2006 zusammen. Der Eintritt ist frei.

Kultur