Anzeige

Kultur

Biermösl Blosn spielen

24.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (pm). Auf Einladung des Veranstaltungsrings Metzingen findet am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle einer der letzten Auftritte der Biermösl Blosn statt. Nur noch dieses Jahr sind sie auf Tour. Seit 1976 treten die drei Well- Buam gemeinsam auf und präsentieren als Biermösl Blosn bayerische Volksmusik mit politischen Texten und Kabaretteinflüssen. Zu ihrem Markenzeichen wurde ihre Authentizität – eine ohne Kitsch und Engstirnigkeit auskommende Heimatverbundenheit.

Im Gegensatz zum volkstümlichen Mainstream haben die Musiker nichts Aufgesetztes und propagieren auch keine heile Welt. Im Gegenteil: Bissig und humorvoll kritisieren sie Auswüchse der Gesellschaft, Kirche und Politik. Ob blinder Gehorsam, Umweltzerstörung oder Fremdenfeindlichkeit – mit viel Sprachwitz und Derbheit werden Missstände sichtbar gemacht mit moralischem Anspruch, aber ohne den leidigen Zeigefinger. Unterstützend kommen Instrumente wie Gitarre, Tuba, Trompete, Alphorn, Dudelsack und Drehleier zum Einsatz.

Karten gibt es im i-Punkt Metzingen am Lindenplatz und bei der Volksbank Metzingen, Hindenburgstraße 52.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Kultur

Tavernenlieder in der Seegrasspinnerei

Ein Hauch Spelunkenatmosphäre: eine kraftvolle Stimme und der wehmütige Klang des Akkordeons. Mit großer Leidenschaft erweckt die Sängerin Vera Maier aus dem Südschwarzwald am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei vertraute und auch weniger bekannte Chansons zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten