Kultur

Barocke Klangpracht

25.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eintauchen in die barocke Farbenpracht mit dem süßen, feinen Klang der Darmsaiten, dem leichten Strich der Barockbögen, der weichen Naturtrompete, im hohen Kirchenschiff den Tönen nachlauschen – dazu lädt die bekannte Solistin und Konzertmeisterin Annette Schäfer aus Hardt am Samstag, 26. November, in die evangelische Kirche nach Oberensingen ein. Unter ihrer Leitung spielen Michael Bühler (Naturtrompete) und Peter Lorenz (Traversflöte und Cembalo) mit dem Concerto Tübingen Werke von Georg Philipp Telemann, Johann David Heinichen und Giuseppe Torelli. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, alle Spenden kommen der Zweikirchenstiftung Oberensingen-Hardt zugute. pm

Kultur