Anzeige

Kultur

Baile Funk im Provi

09.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Hotelbar Kassel präsentiert am Donnerstag, 21. Februar, im Kulturverein Provisorium, Zentralsaal im Souterrain des K3N, ab 21 Uhr Gringão live feat. MC Gringo (Rio de Janeiro) und DJ Daniel Haaksman (Berlin). Baile Funk ist eine brasilianische Mischung aus Funk, Hip-Hop, Miami Bass, Samba und hüftenschwingenden Beats, dazu lebendiger und ungezähmter Rap, der seine Geschichten direkt von den Straßen der Favelas bezieht. MC Gringo ist der einzige Nicht-Brasilianer, der in den Favelas von Rio Baile Funk performt. Er kommt ursprünglich aus Stuttgart und wohnt der Liebe wegen seit fünf Jahren in Rio de Janeiro. Zwischenzeitlich ist MC Gringo durch zahlreiche Veröffentlichungen mit DJs und Auftritten in Radio und TV-Shows aus der Baile-Funk-Szene in Rio nicht mehr wegzudenken. Daniel Haaksmann ist DJ und Labelbetreiber aus Berlin und weltweit in Sachen Baile Funk unterwegs. Auf seinem aktuellen Label man recordings ist das Debüt-Album von MC Gringo erschienen, das die beiden an diesem Abend vorstellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Kultur