Kultur

Bach-Kantate erklingt

01.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Am Pfingstsonntag wird im Rahmen des Gottesdienstes der katholischen Kirchengemeinde in der Thomas-Morus-Kirche – Beginn 10.30 Uhr – die Solo-Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ von Johann Sebastian Bach zu hören sein. In diesem Werk bringt der Komponist ein Streichorchester mit Trompete und Solo-Sopran zusammen und lässt die Beteiligung des Chores aus. In der Unterensinger Aufführung können die Gottesdienstbesucher eine bearbeitete Fassung für Trompete, Sopran und Orgel hören. Es musizieren die Sopranistin Gundula Peyerl und der Trompeter Paul Jacot zusammen mit Kirchenmusiker Paul Theis.

Kultur