Kultur

Bach in der Kirche

11.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Am Pfingstsonntag, 15. Mai, wird in Unterensingen die Solokantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ von Johann Sebastian Bach im Rahmen des Gottesdienstes in der Thomas-Morus-Kirche um 10.30 Uhr zu hören sein. Das Werk von 1730 steht als Nummer 51 im Werkverzeichnis und ist ein Unikat im Kantatenschaffen Bachs. Er bringt ein Streichorchester mit Trompete und Solosopran zusammen und lässt die Beteiligung des Chores aus. Aufgeführt wird eine Fassung für Trompete, Sopran und Orgelmit der Sopranistin Anna-Maria Wilke, dem Trompeter Paul Jacot und dem Kirchenmusiker Paul Theis.

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten