Kultur

Bach in der Kirche

11.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Am Pfingstsonntag, 15. Mai, wird in Unterensingen die Solokantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ von Johann Sebastian Bach im Rahmen des Gottesdienstes in der Thomas-Morus-Kirche um 10.30 Uhr zu hören sein. Das Werk von 1730 steht als Nummer 51 im Werkverzeichnis und ist ein Unikat im Kantatenschaffen Bachs. Er bringt ein Streichorchester mit Trompete und Solosopran zusammen und lässt die Beteiligung des Chores aus. Aufgeführt wird eine Fassung für Trompete, Sopran und Orgelmit der Sopranistin Anna-Maria Wilke, dem Trompeter Paul Jacot und dem Kirchenmusiker Paul Theis.

Kultur

Auch das Zeigen will gelernt sein

Am Wochenende gewährt die Freie Kunstakademie Nürtingen beim Rundgang wieder spannende Einblicke

NÜRTINGEN. Es war eine große Sause, das 40-jährige Jubiläum der FKN im letzten Jahr. Großes Programm, große Besucherscharen, große Reden. Die Akademie am Neckarufer, ihre…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten