Kultur

Ausbilder Schmidt in der „Hall of Fame“

09.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Comedian Holger Müller alias Ausbilder Schmidt kommt mit seinem mittlerweile fünften Comedy-Solo-Programm „Happy Birthday, du Lusche!“ am Samstag, 23. März, in die „Hall of Fame“ im Rock Café in Zizishausen. Nach zehn Jahren auf der Bühne öffnet der Ausbilder seinen Giftschrank. Denn da verstecken sich einige „wunderbar politisch unkorrekte“ Nummern, die heute kerniger sind als je zuvor. Schmidt präsentiert die Top Ten der gemeinsten Sprüche aus seinen vier vorherigen Liveprogrammen. Darüber hinaus gibt ein kleiner Blick in die Zukunft Tipps für ein würdiges Altern. Außerdem nimmt Ausbilder Schmidt Abschied von seinem geliebten Feindbild: dem Zivi – mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Und: In seinen vorherigen Programmen hat Ausbilder Schmidt immer von seinem Panzer erzählt, diesmal, bei der großen Zehn-Jahre-Jubiläumstour, ist er endlich dabei. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets unter www.reservix.de. pm

Kultur