Anzeige

Kultur

Augen schließen und abheben

10.11.2017, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Gitarrenduo Autschbach und Illenberger sorgte in der Neckartailfinger Theatergalerie für entspannende Momente

Ralf Illenberger (links) und Peter Autschbach musizierten in der Neckartailfinger Theatergalerie. Foto: Lieb

NECKARTAILFINGEN. „Zero Gravity“ ist der Titel der brandneuen CD des Gitarrenduos Peter Autschbach und Ralf Illenberger. Der Titel ist gut gewählt. Denn wo keine Erdanziehung (zero gravity) ist, herrscht zwangsläufig Schwerelosigkeit. Und mit „schwerelos“ kann man das Spiel und die Musik der beiden Ausnahmegitarristen ziemlich gut beschreiben. Zu Gehör brachten Autschbach und Illenberger am Mittwochabend im heimeligen Ambiente der voll besetzten Theatergalerie nicht nur Titel der neuen CD, sondern auch Stücke früherer gemeinsamer Einspielungen und immerhin eines („Veits Tanz“) des legendären Gitarrenduos Kolbe & Illenberger, das bis in die Mitte der achtziger Jahre im Bereich akustische Gitarrenmusik stilprägend war.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur